Zum Andenken an Lieselotte Reuter

Heute ist meine Großmutter Lieselotte Reuter gestorben. Einen Monat vor ihrem 89. Geburtstag. Meine Kinder haben damit keine noch lebenden Urgroßeltern mehr. Ein Generationenbruch.

Der Tod kam nicht unerwartet. Und der Abschied war ein langsamer. Demenz. Solange mein Großvater noch lebte, ein gemeinsamer Kampf gegen die zunehmende »Tüdeligkeit«, ein gegenseitiges Stützen. Danach ein Umzug aus dem hohen Norden in den tiefen Süden, häusliche Pflege, und viel Kraft, die meine Eltern, vor allem wohl meine Mutter, darin hinein gesteckt haben. Als das nicht mehr ging, noch ein letztes Mal ein Umzug – ein Platz in einer Demenz-WG, der WEGE in Emmendingen. Ein Altern in Normalität, soweit das möglich ist, wenn jemand aufhört zu reden, das Gedächtnis verliert, sich nur noch nonverbal äußert. Aber immerhin: Meine Großmutter konnte die letzte Phase des Alters weiterhin in einem sozialen Gefüge verbringen, nicht als anonymer Fall. Wieviel sie davon wusste, mag ich nicht beurteilen. Aber Geborgenheit, soziale Wärme – das hat durchaus noch einmal eine Wirkung entfaltet.

Ich weiß nicht, ob meine Großmutter in ihren letzten Lebensjahren glücklich war. Soweit es die Umstände zugelassen haben, glaube ich, war das so. Aber wer weiß das schon, wenn jemand nach und nach entschwindet.

6 Personen gefällt dieser Eintrag.

Dieser Beitrag wurde unter Analoges Leben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zum Andenken an Lieselotte Reuter

  1. Gunther sagt:

    Mein Beileid!

  2. Klaus R.C.Ciesielski sagt:

    Meine liebe Dagmar,
    mein herzlichstes Beileid. Seid stark und denkt daran,
    dass ihr eure Grossmutter und Urgrossmutter hattet und
    dass ihr für sie da sein konntet. Viele Menschen lassen
    sehr oft alte Menschen allein und allein sterben. Das war
    bei euch nicht so. Das ist gut, auch für euch.
    Alles Gute und Grüsse aus Brasilien
    Klaus und Dalvanira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.