Landkarte der Eisenbahnpassagiere

KartographInnen versuchen seit Jahrhunderten das Kunststücke, ein einigermaßen rundes Etwas – die Erde – auf die Fläche einer Landkarte zu verteilen. Dabei kommt es immer zu Verzerrungen. Verzerrt werden kann aber auch bewusst – etwa, um wie hier die Eisenbahnpassagierkilometer pro Jahr als Ausgangspunkt für die Landesfläche zu nehmen. Eine von unzähligen thematischen Karten der Initiative worldmapper.org.

> PDF-Poster mit Hintergrundinfos

Warum blogge ich das? Die Landkarte ist nicht der Ort – verzerrte Landkarten machen das schön deutlich. Und das Thema Eisenbahnpassagiere – die USA sind dann etwa so groß wie Deutschland, Japan so groß wie die EU-15 – eignet sich besonders gut, um den politischen Aspekt hervorzuheben.

Be the first to like.

Dieser Beitrag wurde unter Visualisierungen, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.